Der rote Schakal

Spionagefilm | Deutschland/Österreich 1996 | 89 Minuten

Regie: Hajo Gies

Agententhriller über den prominenten Doppelagenten Werner Stiller aus der Endphase des Kalten Krieges. Für den TV-Film wurden Stillers Aussagen rekonstruiert und durch wissenschaftliche Recherchen ergänzt.

Filmdaten

Originaltitel
DER ROTE SCHAKAL
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1996
Regie
Hajo Gies
Buch
Thomas Wittenburg
Kamera
Achim Poulheim
Musik
Irmin Schmidt
Darsteller
August Zirner (Werner Leiser) · Hans Diehl (Niemeyer) · Felix von Manteuffel (Küster) · Catherine Flemming (Katja) · Peter Franke (Kubel)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren