Spacecenter Babylon 5 - Waffenbrüder

Science-Fiction | USA 1997 | 90 Minuten

Regie: Mike Vejar

Der Präsident einer intergalaktischen Allianz hat die Vision einer tödlichen Bedrohung der Erde und kann die Gefahr auf Grund seiner Eingebung abwenden. Der Inszenierung gelingt es mühelos, die gedankliche Leere der Story umzusetzen. Dazu tragen konturloses Serienpersonal, ein simpel konstruiertes Gut-gegen-Böse-Szenario und billige Computer-Effekte bei. Da ist es nur folgerichtig, dass die finale Weltraumschlacht zum gigantischen Anti-Klimax gerät. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BABYLON 5 - A CALL TO ARMS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1997
Regie
Mike Vejar
Buch
J. Michael Straczynski
Kamera
Frederick V. Murphy
Musik
Evan H. Chen
Schnitt
Skip Robinson
Darsteller
Bruce Boxleitner (John Sheridan) · Jerry Doyle (Michael Garibaldi) · Carrie Dobro (Dureena) · Peter Woodward (Galeen) · Tony Todd (Leonard Anderson)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Science-Fiction
Diskussion
Als er dem Test eines neuen Raumschiffs beiwohnt, wird der Präsident einer intergalaktischen Allianz von einem Traum heimgesucht, der ihn vage vor einer tödlichen Bedrohung warnt. Bei d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren