Leben nach der Botschaft

Dokumentarfilm | Deutschland 1999 | 95 Minuten

Regie: Thomas Füting

Dokumentarfilm über Menschen, die im Spätsommer 1989 über die Prager Botschaft in die Bundesrepublik Deutschland flohen. Zehn Jahre später ziehen sie Bilanz.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Thomas Füting · Christian Virmond
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren