Spanische Paradontose

- | CSSR 1986 | 89 Minuten

Regie: Filip Frantisek

Ein Zahnarzt, eigentlich ein eingefleischter Junggeselle, verliebt sich in eine Patientin und erfindet eine Zahnkrankheit ihres Sohnes, die eine tägliche Behandlung notwendig macht. Sie durchschaut sein Spiel und geht zum Schein darauf ein. Sanfte Komödie um Irrungen und Wirrungen der Liebe. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPANELSKA PARADENTENZA
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1986
Regie
Filip Frantisek
Musik
Karel Svoboda
Darsteller
Petr Nározny (Dr. Sotolka) · Milos Kopecky (Onkel Tobias) · Dagmar Veskrnová (Karla Smrzova) · Jirina Bohdalová (Schwester Jarmilka)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren