Wehrlos - Die Tochter des Generals

Krimi | USA 1999 | 116 Minuten

Regie: Simon West

Als die Tochter eines ranghohen Generals auf einem Truppenübungsplatz ermordet wird, bringt der interne Ermittler der US-Armee, der das Verbrechen aufklären soll, eine dunkle Vergangenheit ans Licht der Gegenwart. Spannendes Kriminaldrama, das die Handlung emotional effektvoll aufbereitet und zur menschlichen Tragödie verdichtet, ohne sie an eine spekulative Ästhetik zu verraten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GENERAL'S DAUGHTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Simon West
Buch
William Goldman · Christopher Bertolini
Kamera
Peter Menzies
Musik
Carter Burwell
Schnitt
Glen Scantlebury
Darsteller
John Travolta (Paul Brenner) · Madeleine Stowe (Sarah Sunhill) · James Cromwell (General Joe Campbell) · Timothy Hutton (William Kent) · James Woods (Robert Moore)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Special Edition beinhaltet u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen, sowie ein alternatives Filmende.

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Paul Brenner ermittelt für das Criminal Investigation Department, eine Art interner Polizei der US-Armee, auf einer Militärbasis in den Südstaaten gegen einen Waffenhändler, als sich ein spektakulärer Mordfall ereignet, der ihm unverzüglich übertragen wird. Bei dem Opfer handelt es sich um Captain Elizabeth Campbell, die Tochter des kommandierenden Generals der Einrichtung. Jemand hat sie nackt ausgezogen, auf einem Übungsgelände mit Pflöcken an den Boden gefesselt und anschließend erdrosselt. Spuren sexuellen Missbrauchs sind keine zu finden. Brenner bleibt nicht viel Zeit, den Täter zu finden, denn nach Ablauf einer 36-Stunden-Frist wird automatisch das FBI den Fall übernehmen. Dies möchte der General jedoch vermeiden, denn es stellt sich bald heraus, dass seine Tochter intime Beziehungen zur Mehr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren