Die Frauen in Ingmar Bergmans Filmen

Dokumentarfilm | Deutschland 1992/93 | 85 Minuten

Regie: Katja Raganelli

Dokumentation über die zentrale Bedeutung, die Frauen für die Filme von Ingmar Bergman gehabt haben. Aus der Perspektive der sechs wichtigsten Frauen in Bergmans privatem und künstlerischem Werdegang - untrennbar miteinander verknüpft - nähert sich der Film der Persönlichkeit des schwedischen Regisseurs, wobei er zugleich den Weg dieser Frauen nachzeichnet, die Bergman in einem Balanceakt zwischen Liebe und Haß, zwischen Abhängigkeit und Abnabelung begleiteten.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992/93
Regie
Katja Raganelli · Konrad Wickler
Darsteller
Bibi Andersson · Harriet Andersson · Eva Dahlbeck · Liv Ullmann · Ingrid Thulin
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren