Vermisst - Ein teuflisches Spiel

- | USA 1998 | 90 Minuten

Regie: Stephen Traxler

Als seine Nichte wegen Drogenbesitz in Schwierigkeiten gerät, übernimmt der Freund eines in die Jahren gekommenen Surfers, ein glückloser Anwalt, die Verteidigung. Im Gegenzug soll der Wassersportler nach einem verschwundenen Mann suchen, dem vorgeblichen Freund einer Klientin. Die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, und als der Hobby-Detektiv nicht locker lässt, stößt er in ein kriminelles Wespennest. Herkömmlicher Krimi mit den Modethemen der späten 90er-Jahre: Serienmörder und Kinderpornohandel.

Filmdaten

Originaltitel
SAM CHURCHILL: SEARCH FOR A HOMELESS MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Stephen Traxler
Buch
Stephen Traxler
Darsteller
John Schneider (Sam Churchill) · Robyn Lively (Laura Enders) · Alex Rocco (Bert Geiger) · Rudy Ramos (Ochoa) · Del Zamora (Rudy Aiello)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren