Das Leben ist was Wunderbares

- | USA 1999 | 85 Minuten

Regie: Gregg Champion

Die Farm eines 91-jährigen Zimmermanns steht dem Bau eines Einkaufszentrums vor den Toren eines kleinen Ortes im Wege. Da der Alte nicht für Geld und gute Worte zum Verkauf zu bewegen ist, schickt der Geschäftsmann seinen Anwalt und seine Geliebte, eine Psychologin, zu ihm, um ihn umzustimmen. Doch das Ergebnis ist anders als erwartet. Durch seine Freundlichkeit und Beharrlichkeit ändert der alte Mann das Leben seiner Besucher: Sein Lebensstil überzeugt sie, und sie schlagen sich auf seine Seite. Eine betont schlicht entwickelte, zu Herzen gehende Geschichte, die traditionelle Werte beschwört. Sidney Poitier als überzeugender Hauptdarsteller füllt seine Rolle mit glaubwürdiger Ruhe aus. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE SIMPLE LIFE OF NOAH DEARBORN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Gregg Champion
Buch
Sterling Anderson
Kamera
Gordon Lonsdale
Musik
Joseph Conlan
Schnitt
Gib Jaffe
Darsteller
Sidney Poitier (Noah Dearborn) · Mary-Louise Parker (Valerie Crane) · George Newbern (Christian Nelson) · Dianne Wiest (Sarah McClellan) · Roxzanne T. Mims (Noahs Mutter)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren