Großes Glück

- | Frankreich 1993 | 87 (Orig. 160) Minuten

Regie: Hervé Le Roux

Sommer in Paris: Für eine Gruppe junger Filmstudenten, die kurz vor dem Abschluss stehen, bricht der Ernst des Lebens an, da man sich von alten Idealen verabschieden und sich den alltäglichen Belangen zuwenden muss. Bevor die einzelnen Mitglieder der Gruppe ihrer Wege gehen, inszeniert sie sich noch einem selbst. Musikalische Komödie mit einer Vielzahl von Szenen, die nur einen losen Bezug zueinander haben. Der in der Orinialfassung 160-minütige Film läuft im Fernsehen in einer stark gekürzten Version.

Filmdaten

Originaltitel
GRAND BONHEUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1993
Regie
Hervé Le Roux
Buch
Hervé Le Roux
Kamera
Antoine Roch · Jean-René Duveau · Sophie Caretta
Musik
Michel Pallasse
Schnitt
Nadine Tarbouriech
Darsteller
Philippe Morier-Genoud (Froidevaux) · Charlotte Leo (Caroline) · Pierre Gérard (Philippe) · Pierre Berriau (Paul) · Christine Vouilloz (Nanou)
Länge
87 (Orig. 160) Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren