Hayley Wagner, Star

Jugendfilm | USA 1999 | 90 Minuten

Regie: Nell Scovell

Mit 15 kehrt ein einst gefeierter Kinderstar mit ihrer Mutter in die beschauliche Provinz zurück. Sie besucht die High School und findet rasch Anschluss, doch die Proben zu Shakespeares "Romeo und Julia" für eine Schüleraufführung werden durch die Intrige einer Konkurrentin hintertrieben, die den Star zurückversetzt. Als das Glück dann dennoch winkt und der Romeo-Darsteller und das Mädchen sich anfreunden, lockt ein lukratives Angebot aus Hollywood. Ein mit offenem Ende erzählter Fernsehfilm voller Klischees, der keine Beweggründe seiner Darsteller glaubhaft erklärt und auch die Wandlung der Hauptperson wenig plausibel machen kann. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
HAYLEY WAGNER, STAR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1999
Regie
Nell Scovell
Buch
Nell Scovell
Kamera
Richard Leiterman
Musik
Gary Stockdale
Schnitt
Andrew Chulack
Darsteller
Bethany Richards (Hayley Wagner) · Nick Cornish (Peyton Bradley) · Bill Fagerbakke (Frank Wagner) · Penn Jillette (Direktor) · Pam Grier (Sam)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Jugendfilm

Diskussion
Längst ist sie nicht mehr der niedliche Kinderstar von einst: Hayley Wagner ist 15, als sie beschließt, mit ihrer Mutter zu Vater und Bruder zurückzukehren und die High School in der Provinz zu besuchen. Hier verliebt sie sich in Peyton, den S

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren