Die Todeswelle - Eine Stadt in Angst

- | Deutschland 1999 | 93 Minuten

Regie: Frederik Steiner

Ein Ingenieur, der einen Job als Sicherheitsbeauftragter eines umstrittenen Staudamms erhält, kommt Unregelmäßigkeiten beim Bau und der Wartung der Anlage auf die Spur. Bevor er sein Wissen mit Hilfe einer engagierten Journalistin vertiefen kann, platzt eine Bombe ganz anderer Art: Ein Erpresser verlangt zwei Millionen Mark, ansonsten will er den Staudamm in die Luft sprengen. Auf die üblichen "Sensationen" ausgerichteter (Fernseh-)Thriller ohne tiefere Wirkung.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1999
Regie
Frederik Steiner
Buch
Holger Karsten Schmidt
Kamera
Jirí Macháne
Musik
Wolf Wolff
Schnitt
Philipp Stahl
Darsteller
Jochen Horst (Sven Todt) · Doris Schretzmayer (Claudia Förster) · Wilfried Hochholdinger (Manfred Jäger) · Horst Kotterba (Herbert Schorlau) · Hubert Mulzer (Ernst Sonnemann)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren