Der Soldat aus dem Regen

Drama | Polen/Deutschland 1996 | 100 Minuten

Regie: Wieslaw Saniewski

Eine Staatsanwältin verlässt ihren Partner und fährt ziellos durch die Nacht. Fast überfährt sie einen Mann, der scheinbar ohne Orientierung neben der Straße wandert. Sie nimmt ihn mit und bringt ihn, der scheinbar keine Erinnerung besitzt, in eine trostlose, von den Russen verlassene Stadt, um ihn zu verstecken. Mit den Mitteln eines Thrillers inszenierter Film über Probleme der postkommunistischen Umbruchphase, der durch sein brillantes Buch und die guten Darsteller besticht.

Filmdaten

Originaltitel
DESZCZOWY ZOLNIERZ
Produktionsland
Polen/Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Wieslaw Saniewski
Buch
Wieslaw Saniewski
Kamera
Przemyslaw Skwirczynski
Schnitt
Urszula Jablonska
Darsteller
Antonina Choroszy (Anna) · Mariusz Bonaszewski (Witek, der Soldat aus dem Regen) · Jan Nowicki (Szymanski) · Lukasz Nowicki (der junge Szymanski) · Artur Zmijewski (Jerzy)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren