Das Osterwunder

Zeichentrick | Großbritannien 1997 | 70 Minuten

Regie: Jimmy T. Murakami

Rom im Jahre 64: Die Christenverfolgung unter Kaiser Nero hat ihren Höhepunkt erreicht. Betroffen ist auch ein Bäcker, der mit seiner Familie von den Schergen des Despoten in den Kerker gesteckt wird. Zur Erbauung erzählt er den Seinen dort die Leidensgeschichte Christi, seine Kreuzigung und Auferstehung. Am Ende steht auch für die Christenfamilie wieder die Hoffnung. Zeichentrickfilm, der die Passionsgeschichte in eine spannend-unterhaltsame Rahmenhandlung steckt, wobei fraglich ist, ob diese Umklammerung nötig ist.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1997
Regie
Jimmy T. Murakami
Buch
Eric J. Dannenberg · Rob McFarlane · J. David Stern
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Genre
Zeichentrick | Bibelfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren