Traumpaare

Komödie | USA 2000 | 111 Minuten

Regie: Bruce Paltrow

Die Lebenswege dreier grundverschiedener Menschen kreuzen sich in einer Karaoke-Bar, haben zunächst keinen Bezug zueinander, finden aber im Lauf der Handlung zu einer immer intensiveren Durchdringung. Eine melancholische Komödie über kleine Fluchten und große Sehnsüchte, konsequent gegen die Stereotypen des Hollywood-Kinos entwickelt, stimmig in der Atmosphäre und stets darauf bedacht, ihre Figuren ernst zu nehmen. Auch darstellerisch überzeugend. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DUETS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Bruce Paltrow
Buch
John Byrum
Kamera
Paul Sarossy
Musik
David Newman
Schnitt
Jerry Greenberg
Darsteller
Maria Bello (Suzy Loomis) · André Braugher (Reggie Kane) · Paul Giamatti (Todd Woods) · Huey Lewis (Ricky Dean) · Gwyneth Paltrow (Liv)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
VCL
DVD kaufen

Diskussion
Während das Singen vom Fernsehschirm hierzulande eher ein Schattendasein als grausiger Partyspaß führt, sind die Japaner angeblich ganz wild auf Karaoke. Auch in den USA existiert offensichtlich so etwas wie eine „Karaoke-Szene“ mit landesweiten Wettbewerben und Preisgeldern, von denen es sich durchaus leben lässt. Zumindest bestreitet der nicht mehr ganz junge Ricky seinen Lebensunterhalt seit Jahren mit solchen Darbietungen im Halbplayback. Wobei er allerdings eine besondere Masche entwickelt hat: Erst mimt er den unbedarften Zuschauer, der bereitwillig Konkurrenten den Vortritt lässt, um dann mit ihnen zu wetten, dass er das Publikum im Sturm erobern wird. Und weil er noch immer passabel bei Stimme ist, geht die Rechnung meistens auf. Damit lassen sich keine Reichtümer verdienen, aber für ein bescheidenes Leben „on the road“, von Disco z

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren