Pizza für eine Leiche

Thriller | USA 1998 | 90 Minuten

Regie: Guy Ferland

Ein frustrierter Pizzabote, ehemals Philosophie-Student und Zeichner, erfindet einen genialen Comic-Superhelden, der an seiner Stelle mit der konformistischen bürgerlichen Welt abrechnet. Einem mörderisch veranlagten Psychopathen gefällt die Geschichte so gut, dass er die geplanten Morde, die er dem Diktiergerät des Pizzakuriers entnimmt, in die Tat umsetzt und etliche "Schuldige" zur Strecke bringt. Ein satirischer Thriller in schlichter Fernsehinszenierung, der die mangelnde Originalität einer zunehmend profaner werdenden Welt zum Aufhänger seiner durchaus intelligenten Geschichte nimmt, die zugleich als Verweis für den Zusammenhang von Nihilismus und Faschismus verstanden werden will.

Filmdaten

Originaltitel
DELIVERED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1998
Regie
Guy Ferland
Buch
Andrew Liotta · Lawrence Trilling
Kamera
Shane F. Kelly
Musik
Nicholas Pike
Schnitt
Deborah Zeitman
Darsteller
Ron Eldard (Reed) · David Strickland (Will) · Leslie Stefanson (Claire) · Scott Bairstow (Canyon) · Nicky Katt (Barry)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
CinePlus (FF, DS dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Frustriert von seinem demütigenden Job als Pizza-Auslieferer, erfindet ein ehemaliger Philosophie-Student und Zeichner düsterer Underground-Comics die Figur des einsamen und genialen Superhelden „Pizzaman“, der mit der Geistlosigkeit einer konformistischen bürgerlichen Welt abrechnet. Bei jeder Gelegenheit spinnt er d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren