Die Mumie kehrt zurück

Fantasy | USA 2001 | 129 Minuten

Regie: Stephen Sommers

Die im Britischen Museum aufbewahrte Mumie eines ägyptischen Hohepriesters wird wieder erweckt, um einen 6000 Jahre alten ägyptischen Krieger, halb Mensch, halb Skorpion, zu besiegen, der die Welt bedroht. Als das Kind eines Forscher-Ehepaares entführt wird, weil es im Besitz eines magischen "Wegweisers" ist, kommt es zu haarsträubenden Abenteuern. Fortsetzung des Erfolgsfilms "Die Mumie" (1999), dramaturgisch im Stil eines B-Movies, technisch auf dem neuesten Stand computeranimierter Effekte. Eine temporeiche filmische Geisterbahnfahrt, die ausschließlich an der durchaus attraktiv dargebotenen äußeren Rasanz interessiert ist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE MUMMY RETURNS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2001
Regie
Stephen Sommers
Buch
Stephen Sommers
Kamera
Adrian Biddle
Musik
Jerry Goldsmith
Schnitt
Bob Ducsay
Darsteller
Brendan Fraser (Rick O'Connell) · Rachel Weisz (Evelyn) · John Hannah (Jonathan) · Freddie Boath (Alex O'Connell) · Arnold Vosloo (Imhotep)
Länge
129 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Fantasy | Horror

Heimkino

Die Special Edition (2 DVDs) enthält u.a. einen untertitelten Audiokommentar des Regisseurs und des Produzenten und Schnittmeisters Bob Ducsay sowie ein Feature mit nicht verwendeten Szenen. Bis auf das sog. "U-Control"-Feature, mit dessen Hilfe Infofeature in den laufenden Film eingeblendet werden können, ist die BD vom Bonusmaterial den Special Editions (2 DVDs) des Films vergleichbar.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Bereits als im Jahr 1999 „Die Mumie“ (fd 33 691) beim US-Start am ersten Wochenende 43,36 Mio. Dollar einspielte, erhielt Regisseur und Drehbuchautor Stephen Sommers den Auftrag, einen zweiten Teil vorzubereiten. Als der Film dann weltweit zum Kassenschlager und auch auf DVD über eine Million mal verkauft wurde, entwickelte man in Hollywood sogar einen „Ableger“, bei der eine Nebenfigur der Fortsetzung in den Mittelpunkt eines weiteren Films gestellt wird: In „The Scorpion King“ wird sich ein Fabelwesen, halb Mensch, halb Skorpion, das Showdown mit dem Helden liefern, dargestellt von Dwayne „The Rock“ Johnson, einem Superstar der US-amerikanischen Wrestler-Szene. Die Handlung von „Die Mumie kehrt zurück“ beginnt zehn Jahre nach der ersten Begegnung der Archäologin Evelyn, ihrem nichtsnutzigen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren