Rosamunde Pilcher: Kinder des Glücks

- | Deutschland/Österreich 2001 | 90 Minuten

Regie: Michael Steinke

Das beschauliche Leben einer Gärtnerin in Cornwall gerät ins Wanken, als ihre Schwester, ein international erfolgreiches Model, ins Dorf kommt, um den Besitzer eines Herrenhauses zu heiraten. Trotz anfänglicher Spannungen fühlt sich die Gärtnerin zu ihrem zukünftigen Schwager hingezogen und muss ihn bald in das Familiengeheimnis einweihen: Das Kind, für das sie aufopferungsvoll alleinerziehend sorgt, ist das ihrer Schwester. Gartenlauben-Unterhaltung mit dem üblichen Konfliktpotenzial. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2001
Regie
Michael Steinke
Buch
Marlis Ewald
Kamera
Heinz Dieter Sasse
Musik
Richard Blackford
Darsteller
Diana Körner (Elisabeth Belford) · Saskia Valencia (Sandra Robins) · Andreas Brucker (Mark Belford) · Sylvia Leifheit (Serena) · Ilona Grübel (Betty Summers)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Die beiden "Rosamunde Pilcher"-Filme "Sternschnuppen im August" und "Kinder des Glücks" sind nur zusammen in einer DVD-Ausgabe erhältlich.

Verleih DVD
ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren