Die Souffleuse

- | Norwegen 1999 | 94 Minuten

Regie: Hilde Heier

Eine Souffleuse an der Oper, deren Leidenschaft die Musik ist, heiratet einen geschiedenen Mann und muss bald feststellen, dass sie sich nur mit Schwierigkeiten aus dem Schatten der Ex-Frau lösen kann. Als diese, nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt, auftaucht, scheint die frisch verheiratete Frau zunächst chancenlos. Durch die Zufallsbekanntschaft mit einem schwedischen Tubaspieler lernt sie, dass sie ihr Leben mit genauso viel Hingabe führen muss wie ihre Leidenschaft zur Kunst. Anrührende, humorvolle Emanzipationsgeschichte, die in ihrem Herstellungsland einer der großen Kassenerfolge war und für den Auslands-"Oscar" nominiert wurde.

Filmdaten

Originaltitel
SUFFLOSEN
Produktionsland
Norwegen
Produktionsjahr
1999
Regie
Hilde Heier
Buch
Hilde Heier
Kamera
Harald Paalgard
Musik
Giuseppe Verdi
Schnitt
Sophie Hesselberg
Darsteller
Hege Schoyen (Siv) · Sven Nordin (Fred) · Philip Zandén (Tubaspieler) · Anne-Lise Berntsen (Amneris) · Liv Gunhild Tandberg (Aida)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren