Spy Game - Der finale Countdown

Spionagefilm | USA/Deutschland/Japan/Frankreich 2001 | 126 Minuten

Regie: Tony Scott

Ein verdienter CIA-Agent hat 24 Stunden Zeit, um das Leben seines ehemaligen Schützlings zu retten, den die chinesische Regierung hinrichten will. Ein im Jahr 1991 angesiedelter Agententhriller, der den bürokratischen Apparat des Geheimdienstes sowie dessen politisches Ränkespiel in den Mittelpunkt stellt. Die durch Rückblenden strukturierte Handlung zeigt die gemeinsamen Aktionen der beiden Protagonisten und beschreibt eine grundsätzliche Ambivalenz gegenüber Gut und Böse. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPY GAME
Produktionsland
USA/Deutschland/Japan/Frankreich
Produktionsjahr
2001
Regie
Tony Scott
Buch
Michael Frost Beckner · David Arata
Kamera
Dan Mindel
Musik
Harry Gregson-Williams
Schnitt
Christian Wagner
Darsteller
Robert Redford (Nathan Muir) · Brad Pitt (Tom Bishop) · Catherine McCormack (Elizabeth Hadley) · Stephen Dillane (Charles Harker) · Larry Bryggman (Troy Folger)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm

Heimkino

Die Special-Edition enthält u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs sowie der Produzenten Marc Abraham und Douglas Wick. Des weiteren enthalten die Extras einen kommentierten Storyboard/Filmvergleich sowie ein kommentiertes, dt. untertitelbares Feature mit fünf nicht verwendeten, drei modifizierten Szenen und einem alternativen Filmende.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Kommentieren