Bel Ami - Liebling der Frauen

- | Italien/Deutschland 2001 | 175 (85 & 90) Minuten

Regie: Massimo Spano

Ein allseits beliebter Frauenheld nimmt als Web-Designer eine Managerstellung in einem Modeunternehmen an, um die Familienfinanzen sanieren zu können. Er ist sich seiner Wirkung auf die Damenwelt durchaus bewusst und nutzt seine Beziehungen zweckdienlich im Sinne seiner Karriere. Dass dabei emotionale Bindungen zu Bruch gehen, nimmt er billigend in Kauf. Als eine Jugendfreundin, die ihn längst durchschaut hat, durch ihn schwanger wird, beschließt sie, ihr Kind allein zur Welt zu bringen. (Fernseh-)Verfilmung des Romans von Guy de Maupassant, die die zeitlose Geschichte von der Läuterung eines egomanischen jungen Mannes, der seine Liebesfähigkeit erlernen muss, in die heutige Zeit verlegt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' UOMO CHE PIACEVA ALLE DONNE - BEL AMI
Produktionsland
Italien/Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Massimo Spano
Buch
Sergio Donati · Carlotta Ercolino
Kamera
Bruno Cascio
Musik
Enrico Fabio Cortese
Darsteller
Hardy Krüger jr. (Julius De Rooy) · Vittoria Belvedere (Sara Consoli) · Giuliano Gemma (Lorenzo Maretti) · Gila von Weitershausen (Anna De Rooy) · Eleonora Brigliadori (Gioia De Vittis)
Länge
175 (85 & 90) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren