The Miracle Worker - Wunder geschehen

Biopic | USA 2000 | 120 (TV 85) Minuten

Regie: Nadia Tess

Fürs Fernsehen produzierter biografischer Film, der die Lebensgeschichte der blinden und tauben Helen Keller (1880-1968) aufbereitet, die dank einer engagierten Lehrerin aus ihrer Isolation geführt wurde, Blindenschrift und Fingeralphabet erlernte und sich ihr Leben lang für eine Reform der US-amerikanischen Taubstummeninstitute engagierte. 1955 wurde ihr als erster Frau ein Ehrentitel an der Harvard-Universität verliehen. Emotionalisierende Adaption eines Bühnenstücks, das einen außergewöhnlichen Weg aus Dunkelheit und Stille bebildert. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE MIRACLE WORKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Nadia Tess
Buch
Monte Merrick
Kamera
David Parker
Musik
William Goldstein
Schnitt
Maryann Brandon
Darsteller
Alison Elliott (Anne Sullivan) · Hallie Kate Eisenberg (Helen Keller) · David Strathairn (Cap. Keller) · Lucas Black (James Keller) · Kate Greenhouse (Kate Keller)
Länge
120 (TV 85) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Biopic | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren