Und die Musik spielt dazu

Komödie | Deutschland 1943 | 88 Minuten

Regie: Carl Boese

Ein Junggeselle, der sich dem mißtrauischen Mann seiner Geliebten gegenüber mit einer vorgeblichen Ehefrau tarnt, verstrickt sich so tief in die Situation, daß echte Gefühle sich einstellen und er wirklich heiratet. Lustspiel, das überwiegend von einfältiger Situationskomik und Frivolitäten ohne Witz und Charme zehrt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1943
Regie
Carl Boese
Buch
Carl Boese
Kamera
Otto Baecker
Musik
Michael Jary
Darsteller
Maria Andergast (Vroni Staudinger) · Vivi Gioi (Lissy Müller) · Georg Alexander (Kommerzienrat Max Müller) · Rudolf Carl (Alexander Knopp) · John Scott (Anton Gaspary)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren