Altar des Satans

Horror | USA/Großbritannien 2001 | 87 Minuten

Regie: Bradford May

Auf der Rückfahrt von einer Rave-Party gelangen fünf Jugendliche in die Gewalt einer satanistischen Sekte, die nach neuen Blutopfern sucht. Nur zwei überleben das Grauen. Schlampig inszenierter Teenie-Horrorfilm, der sich an die fragwürdigen Erfolge des Subgenres anhängen will, bestenfalls jedoch Modelle aus den 70er-Jahren aufwärmt.

Filmdaten

Originaltitel
DEVIL'S PREY
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2001
Regie
Bradford May
Buch
Randall Frakes · C. Courtney Joyner
Kamera
Bradford May
Musik
Andrew Keresztes
Schnitt
Donn Aron
Darsteller
Ashley Jones (Susan) · Jennifer Lyons (Samantha) · Elena Lyons (Fawn) · Rashaan Nall (Joe) · Paul Smith (Rave Shadow)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
JK
Genre
Horror

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Bei der nächtlichen Rückfahrt von einer Rave-Party läuft fünf jungen Amerikanern eine blutüberströmte Frau vor den Wagen, und schon bald werden sie von einem dunklen Van verfolgt. Sie kommen von der Straße ab und fliehen zu Fuß, wobei sie von immer mehr maskierten Gestalten verfolgt werden. Joe, der schwarze Witzbold, wird

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren