Abgezockt!

- | USA 2002 | 95 Minuten

Regie: Gavin Grazer

Drei Angestellte einer Bank planen unabhängig voneinander und in derselben Nacht, das Geldinstitut zu berauben. Jeder hat einen persönlichen Grund dafür. Temporeiche, geschickt ineinander verschachtelte Komödie mit sympathisch dargestellten Antihelden. Am Ende fehlt dem Film jedoch der Biss, um aus vergleichbaren Produktionen herauszuragen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SCORCHED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Gavin Grazer
Buch
Joe Wein
Kamera
Bruce Douglas Johnson
Musik
John Frizzell
Schnitt
Kathryn Himoff
Darsteller
Rachael Leigh Cook (Shmally) · Alicia Silverstone (Sheila Rilo) · Woody Harrelson (Jason "Woods" Valley) · John Cleese (Charles Merchant) · Paulo Costanzo (Stuart "Stu" Stein)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Eine kleine Bank in Palm Springs wurde ausgeraubt. Der Film erzählt, wie es dazu kam: Eine der Angestellten, Sheila, wurde soeben von ihrem Freund, der auch ihr Chef ist, verlassen und muss damit alle Aufstiegschancen begraben. Aus Rache plant sie, die Geldautomaten der Bank zu leeren. Ihr Kollege Jason hatte sich seinerzeit in die nahe Wüste zurückgezogen, als sich seine Karrieresprünge bei der Bank zerschlagen hatten. Sein Groll gilt weniger dem Geldinstitut als dessen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren