Sin - Der Tod hat kein Gewissen

Thriller | USA 2003 | 103 Minuten

Regie: Michael Stevens

Ein abgehalfterter, einarmiger Ex-Polizist der Mordkommission von Reno ermittelt in eigener Sache, als seine Schwester mit Drogen voll gepumpt und vergewaltigt wird und die Täter das Verbrechen filmen. Er macht die Verbrecher und ihren Hintermann ausfindig und übt gnadenlose Rache. Ein actiongeladener und effektvoll inszenierter Film, der seinen Rächer teilweise heroisiert, auf einer anderen Ebene jedoch seine Selbstjustiz moralisch hinterfragt. Doch diese Selbstkritik erstarrt weitgehend zu plakativen Floskeln. Auch die beiden überzeugend verkörperten Gegenspieler erhalten keine richtigen Konturen und bleiben psychologisch unglaubwürdig.

Filmdaten

Originaltitel
SIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Michael Stevens
Buch
Tim Willocks
Kamera
Zoran Popovic
Musik
Michael Giacchino
Schnitt
Suzanne Fenn
Darsteller
Gary Oldman (Charlie Strom) · Ving Rhames (Eddie Burns) · Kerry Washington (Kassie) · Alicia Coppola (Bella) · Bill Sage (Cal Brody)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren