Samba in Mettmann

Komödie | Deutschland 2003 | 86 Minuten

Regie: Angelo Colagrossi

Der gutmütige Besitzer einer Reinigungsfirma hilft einer geschlechtsumgewandelten Brasilianerin und ihren beiden Begleiterinnen aus der Klemme, als sie in der rheinischen Provinz stranden. Dabei werden auch die Umstände eines Todesfalls aufgeklärt und etliche Ehen gestiftet. Niveaulose Klamotte voller abgestandener Gags, die sich an Altherrenwitzen delektiert. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Angelo Colagrossi
Buch
Hape Kerkeling · Angelo Colagrossi
Kamera
Andreas Höfer
Musik
Karim Sebastian Elias
Schnitt
Sabine Brose
Darsteller
Hape Kerkeling (Olf Kischewski) · Rolf Nagel (Opa Kischewski) · Doris Kunstmann (Frau Pfeffer) · Uwe Rohde (Wolfgang Pfeffer) · Janette Rauch (Julchen Wollberg)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras beinhalten u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Hauptdarstellers Hape Kerkeling.

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren