Kevin - Allein gegen alle

Komödie | USA 2002 | 81 Minuten

Regie: Rod Daniel

Der kleine Kevin macht sich allein auf, um das Weihnachtsfest bei seinem Vater zu verbringen, der sich wegen einer Geliebten von der Familie getrennt hat. Schon nach der ersten Nacht kommt er einem Gaunerpärchen auf die Schliche, das die Entführung zweier adliger Kinder plant. Er kann es in die Flucht schlagen, wobei das kostspielige Haus in arge Mitleidenschaft gezogen wird. Vierter Ableger der "Allein zu Haus"-Geschichte, in dem mittlerweile alle Darsteller ausgetauscht wurden. Eine überdrehte Komödie, die sich im Kopieren einschlägiger Vorgänger übt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HOME ALONE 4 | HOME ALONE: TAKING BACK THE HOUSE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Rod Daniel
Buch
Debra Frank · Steve Hayes
Kamera
Peter Benison
Musik
Teddy Castellucci
Schnitt
John Coniglio · Michael A. Stevenson
Darsteller
Mike Weinberg (Kevin McCallister) · French Stewart (Marv Merchants) · Jason Beghe (Peter McCallister) · Joanna Going (Natalie) · Clare Carey (Kate McCallister)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren