Into the Mirror

- | Südkorea 2003 | 113 Minuten

Regie: Kim Sung-hong

Die bevorstehende Wiedereröffnung eines Kaufhauses wird von einer Mordserie überschattet, der Mitglieder der Geschäftsleitung zum Opfer fallen. Der Schutzbeauftragte der Firma glaubt an übernatürliche Zusammenhänge und ermittelt mit Hilfe der Hauptverdächtigen. Der verhalten inszenierte Horrorthriller kann seine Vorbilder nicht verleugnen und nicht deren beklemmende Dichte erreichen, weil er sich nie ganz auf die okkulte Ebene einlässt.

Filmdaten

Originaltitel
GEOUL SOKEURO | INTO THE MIRROR
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2003
Regie
Kim Sung-hong
Buch
Kim Sung-hong
Kamera
Jeong Han-cheol
Musik
Won Il
Schnitt
Kim Seon-min
Darsteller
Yu Ji-tae (Woo Yeong-min) · Kim Myeong-min (Heo Hyeon-su) · Kim Hye-na (Lee Ji-hyeon/Lee Keong-hyeon) · Gi Ju-Bong (Jeong Il-seong)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Im Gegensatz zur extralosen Standardausgabe enthält die Doppel-DVD eine Reihe von bemerkenswerten Extras. Darunter ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (9 Min.), ein ausführliches "Making Of" (48 Min.) sowie eine ausgezeichnete Storyboard-Sektion (110 Min.). Die Doppel-DVD ist mit dem Silberling 2004 ausgezeichnet.

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.85:1, DD5.1 korea./dt., DTS dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren