Stanley's Gig

- | USA 2000 | 90 Minuten

Regie: Marc Lazard

Ein kontaktarmer Ukelele-Spieler mit Alkoholproblemen arbeitet in einem Altersheim als Musiktherapeut, hat aber ganz andere Vorstellungen von seinem Leben. Er macht die Bekanntschaft einer depressiven Jazz-Sängerin, kann sie aus ihrer Lethargie reißen und findet dabei einen neuen Zugang zu sich selbst. Bewegendes Independent-Drama mit guten Darstellern; der von leisem Humor getragene Film entwickelt sich unsentimental und bietet neben stimmigen Blues-Nummern Faye Dunaway eine überzeugende Nebenrolle. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
STANLEY'S GIG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Marc Lazard
Buch
Gadi Dechter · Marc Lazard
Kamera
John Rhode
Musik
Jim Beloff · Rick Cunha · Frank Fitzpatrick · Ian Whitcomb
Schnitt
Alan Roberts
Darsteller
William Sanderson (Stanley Myer) · Marla Gibbs (Eleanor Whitney) · Faye Dunaway (Leila) · Stephen Tobolowsky (Abe Cohen) · Paul Benjamin (Teddy Branson)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
M.I.B. (1:1,33/4:3/Dolby Digital 5.1.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren