Wes Cravens Night Visions

Krimi | USA 1990 | 91 Minuten

Regie: Wes Craven

Ein hartgesottener Polizist und eine unerfahrene Polizeipsychologin suchen einen psychopathischen Frauenmörder. Infolge eines Kindheitstraumas fällt die junge Frau in unkontrollierte Trancezustände, in denen sie das pathologische Verhalten des Mörders assoziativ erkennen kann. Dabei gerät sie immer näher an ihren eigenen Abgrund und in tödliche Gefahr. Ein trotz der abstrusen Psychologisierung der Hauptfigur und der einfachen Inszenierung spannender und durchdachter Großstadtkrimi. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHT VISIONS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Wes Craven
Buch
Wes Craven · Thomas Baum
Kamera
Peter Stein
Musik
Brad Friedel
Schnitt
Mark Melnick · James Coblentz
Darsteller
Loryn Locklin (Sally Powers) · James Remar (Tom Mackey) · Penny Johnson (Luanne) · Francis X. McCarthy · Mitch Pileggi
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16 möglich.
Genre
Krimi | Psychothriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren