Früher oder später (2003)

Dokumentarfilm | Schweiz 2003 | 90 Minuten

Regie: Jürg Neuenschwander

Der Film begleitet die letzte Lebensphase von sieben Menschen: eine alte Frau, die alleine stirbt, einen alten Mann, der kurz vor seinem Tod noch heiratet, einen Krebskranken, einen Säugling, einen Teenager. Neben dem Sterben beobachtet der Film auch die Trauerarbeit der Hinterbliebenen. Ein eindringliche Studie über den Umgang mit dem Tod - dem eigenen und dem geliebter Menschen.

Filmdaten

Originaltitel
FRÜHER ODER SPÄTER
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2003
Regie
Jürg Neuenschwander
Kamera
Philippe Cordey
Musik
David Gattiker
Schnitt
Regina Bärtschi
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren