Meine schöne Tochter

- | Österreich 2004 | 90 Minuten

Regie: Xaver Schwarzenberger

Melodramatischer Fernsehfilm: Seit dem Unfalltod ihrer Mutter ist die seelische Entwicklung einer jungen Frau auf dem Stand einer Zehnjährigen "eingefroren". Um sie zu schützen, hält der Vater die inzwischen 17-Jährige von der Außenwelt abgeschottet. Als sich die junge Frau verliebt, kommt es zu ernsten Schwierigkeiten.

Filmdaten

Originaltitel
MEINE SCHÖNE TOCHTER
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Xaver Schwarzenberger
Buch
Ulli Schwarzenberger
Darsteller
Erwin Steinhauer (Charli Weiz) · Philippa Galli (Gilda Weiz) · Lotte Tobisch (Senta) · Julia Stemberger (Anna Seibert) · Marianne Mendt (Gretl Hirscher)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren