Der Koch, der nach den Sternen griff

- | Frankreich 2001 | 51 Minuten

Regie: Frédéric Laffont

Porträt des Drei-Sterne-Kochs Bernard Pacaud, der das Pariser Restaurant "L'Abroisie" leitet. Anders als viele seiner Kollegen, die Restaurant-Ketten ins Leben rufen, oder die es vor die Fernsehkameras drängt, beschränkt sich Pacaud ausschließlich aufs Kochen. Es entsteht das Bild eines nach Vollkommenheit suchenden Menschen, der in seiner Küche nur die besten und frischesten Zutaten verwendet und der sein Handwerk in den Dienst einer "höheren Sache" stellt.

Filmdaten

Originaltitel
SECRETS DE CUISINE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2001
Regie
Frédéric Laffont
Buch
Frédéric Laffont
Kamera
Frédéric Laffont
Schnitt
Jean-François Giré
Länge
51 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren