Verliebt in eine Hexe

Komödie | USA 2005 | 102 Minuten

Regie: Nora Ephron

Auf der Basis einer erfolgreichen Fernsehserie der 1960er-Jahre erzählt der Film die Story einer leibhaftigen jungen Hexe, die sich nach einem normalen Erdenleben sehnt. Dann aber wird sie zufällig als Hauptdarstellerin einer Wiederverfilmung der alten Fernsehserie angeheuert. Die angestrebte Parodie erstickt an ihrem eigenen Ehrgeiz, die Komik der alten Serie mit einer Satire auf den heutigen Hollywood-Betrieb zu verbinden. Der überkonstruierte Film ist ohne jede Spontaneität und lässt weitgehend kalt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BEWITCHED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Nora Ephron
Buch
Nora Ephron · Delia Ephron
Kamera
John Lindley
Musik
George Fenton
Schnitt
Tia Nolan
Darsteller
Nicole Kidman (Isabel Bigelow/Samantha) · Will Ferrell (Jack Wyatt/Darrin) · Shirley MacLaine (Iris Smythson/Endora) · Michael Caine (Nigel Bigelow) · Jason Schwartzman (Ritchie)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Sony (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion
Es gibt Filme, bei denen ahnt man nach zehn Minuten, dass aus ihnen nichts werden kann. „Bewitched“ ist einer dieser Filme. Basierend auf einer reizenden kleinen Fernsehserie aus den 1960er-Jahren, die bei einem Wiedersehen auch heute noch ihren bescheidenen Charme entfaltet, hat sich Nora Ephron („Schlaflos in Seattle“, fd 30 395; „E-m@il für Dich“, fd 33 574) gemeinsam mit ihrer Schwester Delia darauf versteift, aus diesem Stückchen Nostalgie längst vergangener Doris-Day-Tage eine moderne Parodie zu machen. Eine Wiederholung der Seriencharaktere schien ihr jedoch nicht genug zu sein. Wer Ehrgeiz besitzt, macht nicht einfach nur ein Remake, sondern ein Remake in einem Remake. Damit, stellt sich sehr bald heraus, hat sich Ephron gewaltig übernommen. Sie konstruiert eine Story, die vom naiven Witz der alten Serie profitieren und gleichzeitig die maßlose Eg

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren