Solange du da bist (2005)

Komödie | USA 2005 | 95 Minuten

Regie: Mark Waters

Ein junger Witwer zieht in eine neue Wohnung ein und verliebt sich in deren Vorbesitzerin, die er lediglich als Erscheinung wahrnimmt, da ihr Körper nach einem Autounfall im Koma liegt. Eine leichtfüßige romantische Komödie, die berührt, ohne rührselig zu sein. Auf gesellschaftspolitischer Ebene spricht sich der Film, dem der Balanceakt zwischen Leichtigkeit und Ernst traumhaft sicher gelingt, für Gerätemedizin und lebenserhaltende Maßnahmen aus. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
JUST LIKE HEAVEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Mark Waters
Buch
Peter Tolan · Leslie Dixon
Kamera
Daryn Okada
Musik
Rolfe Kent · Robert J. Smith
Schnitt
Bruce Green
Darsteller
Reese Witherspoon (Elizabeth Masterson) · Mark Ruffalo (David Abbott) · Donal Logue (Jack Houriskey) · Dina Waters (Abby Brody) · Ben Shenkman (Brett Rushton)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Universal (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion
Ohne einen anderen kann man nicht leben, ist man so gut wie tot; es gibt so etwas wie Vorbestimmung; Gegensätze ziehen sich an – „Just Like Heaven“ ist im Grunde eine klassische Romantic Comedy, doch der brisante Rahmen zur Geschichte von Elizabeth und David macht daraus ein Politikum. Auf den ersten Blick hat Mark Waters einen Liebesfilm ohne Ecken und Kanten inszeniert; in der zweiten Hälfte aber scheint er unterschwellig mehr und mehr auf den heftig diskutierten Fall Terri Schiavo zu verweisen, bei dem ein Mann darum kämpfte, seine im Koma liegende Ehefrau nach 15 Jahren, gegen den Willen ihrer Eltern und von Konservativen, nicht weiter künstlich am Leben zu erhalten. Hier ist es genau anders herum: hier will ein Mann das Abstellen der Maschinen bei seiner Geliebten mit aller Kraft verhindern. Elizabeth, blond und jung, arbeitet in einem Krankenhaus, dessen hektischer, aber freundlicher Alltag an die Atmosphäre der Serie „Emergency Room“ erinnert. Durch die

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren