Kaltes Land

- | USA 2005 | 126 Minuten

Regie: Niki Caro

In einer kleinen Stadt im nördlichen Minnesota verdingt sich eine junge Frau im örtlichen Bergwerk und sieht sich den chauvinistischen Nachstellungen und Beleidigungen ihrer männlichen Arbeitskollegen ausgesetzt. Der Film beruht auf Vorkommnissen, die zum ersten amerikanischen Musterprozess über sexuelle Diskriminierung am Arbeitsplatz führten. Die Handlung gewinnt durch die realistische Atmosphäre Glaubwürdigkeit, leidet aber an der Uniformität der Figuren und dem sentimentalen Ende. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NORTH COUNTRY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Niki Caro
Buch
Michael Seitzman
Kamera
Chris Menges
Musik
Gustavo Santaolalla
Schnitt
David Coulson
Darsteller
Charlize Theron (Josey Aimes) · Elle Peterson (Karen Aimes) · Thomas Curtis (Sammy Aimes) · Frances McDormand (Glory) · Sean Bean (Kyle)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (11 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
„Kaltes Land“ ist ein Film in der Tradition von „Norma Rae – Eine Frau steht ihren Mann“ (fd 22 069) und „Silkwood“ (fd 24 509). Wie in jenen Vorbildern geht es auch hier um die Gleichberechtigung der Frauen am Arbeitsplatz, in diesem Fall aber vornehmlich um die Diskriminierung von Frauen durch Arbeitskollegen und Vorgesetzte. Auch wenn dieses Thema nach wie vor nicht vom Tisch ist, kommt der Film doch etwas spät: Frauen haben sich, zumindest in den USA, in leitende Positionen hochgekämpft, und manche von ihnen sinnen inzwischen sogar über die Vorzüge einer Rückkehr zu Heim und Herd nach. Während die authentische Anita Hill, deren Aussage gegen den für das höchste Richteramt nominierten Clarence Thomas im Hintergrund der Filmhandlung mehrfach angesprochen wird, noch einen aussichtslosen Stand hatte, werden Diskriminierungsfälle von den amerikanischen Gerichten heute einsichtige

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren