Handyman

- | Schweiz 2005 | 93 Minuten

Regie: Jürg Ebe

Nach dem Scheitern einer Beziehung wendet sich ein Schweizer Musikproduzent an einen Berliner Radioplauderer, der bei einem Zürcher Privatsender eine Kummerkastensendung betreut. Der Moderator will die Nöte des Produzenten als Aufhänger für sein Buch nehmen und ihm im Gegenzug Tricks beibringen, um bei Frauen zu landen. Das Training zahlt sich aus: Auf einem Flug nach Frankfurt lernt der Produzent seine Traumfrau, eine Pilotin, kennen, ohne etwas von künftigen Problemen und Verwicklungen zu ahnen. Fahrige Komödie als Kinoerstling eines Werbefilmers. Da die Chemie zwischen den Darstellern nicht stimmt, hält sich der Unterhaltungswert der Ansammlung von uneinheitlichen Gags in bescheidenen Grenzen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HANDYMAN
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2005
Regie
Jürg Ebe
Buch
Marco Rima · Jürg Ebe · Martin Copeland
Kamera
Hans Syz
Musik
Phil Danker
Schnitt
Markus Welter
Darsteller
Marco Rima (Mike Dürst) · Oliver Korittke (Gregor Frank) · Regula Grauwiller (Christina Berger) · Patrick Frey (Polizeipsychologe) · Dietmar Schönherr (Dr. Meyer)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
epix (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt., Schweizerdeutsch)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren