Zum Ausziehen verführt

Komödie | USA 2006 | 97 Minuten

Regie: Tom Dey

Eine attraktive junge Frau hat sich beruflich darauf spezialisiert, längst erwachsenen Männern, die immer noch bei ihren Eltern wohnen, den Kopf zu verdrehen, um sie zum Ausziehen zu bewegen. Dabei verliebt sie sich in eines ihrer "Opfer". Sinnfreie, ganz auf Frohsinn getrimmte romantische Komödie, die ihrer belanglosen Handlung weder durch inszenatorisches Timing noch überzeugende Gags besonderen Reiz verleiht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
FAILURE TO LAUNCH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Tom Dey
Buch
Tom J. Astle · Matt Ember
Kamera
Claudio Miranda
Musik
Rolfe Kent
Schnitt
Steven Rosenblum
Darsteller
Matthew McConaughey (Tripp) · Sarah Jessica Parker (Paula) · Zooey Deschanel (Kit) · Justin Bartha (Ace) · Kathy Bates (Sue)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Es gibt gute Gründe, nicht sofort nach dem Erreichen der Volljährigkeit daran zu denken, die elterlichen vier Wände zu verlassen. Trip und seine beiden Freunde Demo und Ace wissen genau, dass ein gemachtes Bett, gewaschene Hemden, ein wohl geordneter Haushalt und reichlich Bier und Chips beim allwochenendlichen Footballmatch im Fernsehen nicht hoch genug zu schätzen sind. Gerade, wenn man die 30 deutlich überschritten hat und beruflich voll im Leben steht, zeugt die bewusste Entscheidung, seine Zelte bei Muttern nicht abgebrochen zu haben, von einem scharfsinnigen Verstand. Für den draufgängerischen Womanizer Trip hat das Zimmer mit Vorgarten und Vollpension noch einen weiteren unschätzbaren Vorteil: Jedes Mal, w

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren