2001 Maniacs

- | USA 2005 | 84 Minuten

Regie: Tim Sullivan

Auf dem Weg zu einer Strandparty landen einige Studenten in einem Südstaatenstädtchen, das seinen 150. Jahrestag feiert. Mädchen scheinen leicht zu haben zu sein und Essen und Trinken gibt es im Überfluss, doch die Feierlaune schlägt rasch in Feindseligkeiten um. Bald entbrennt ein Kampf um Leben und Tod. Blutige Horrorkomödie als Remake und Hommage auf den Kultfilm "2000 Maniacs" von Herschell Gordon Lewis, dem Begründer des Splatter-Genres. Der Film folgt mit mäßigen Effekten und einer guten Portion Sex den gängigen Pfaden des Genres.

Filmdaten

Originaltitel
2001 MANIACS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Tim Sullivan
Buch
Chris Kobin · Tim Sullivan
Kamera
Steve Adcock
Musik
Nathan Barr
Schnitt
Michael Ross
Darsteller
Robert Englund (Major Buckman) · Lin Shaye (Granny Boone) · Giuseppe Andrews (Harper Alexander) · Jay Gillespie (Anderson Lee) · Marla Malcolm (Joey)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs mit dem Darsteller Robert Englund, einen Audiokommentar mit dem Regisseur, dem Drehbuchautor und dem Produzent Chris Tuffin, ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (37 Min.), inklusive eines alternativen Filmanfangs, sowie ein umfangreiches "Making of" (42 Min.).

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.78:1, dts engl., dts-HDMA7.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren