Venom - Biss der Teufelsschlangen

- | USA 2005 | 83 Minuten

Regie: Jim Gillespie

Durch die Bisse der Schlangen einer Voodoo-Priesterin, die das personifizierte Böse in sich bergen, verwandelt sich ein Abschleppunternehmer in ein mörderisches Monster, das seine Opfer vornehmlich in einer Jugendclique im ländlichen Louisiana sucht. Überaus harter Horrorfilm, der auf die Stereotypen der 1980er-Jahre zurückgreift, in denen Monster-Killer zu Leinwandhelden wurden.

Filmdaten

Originaltitel
VENOM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Jim Gillespie
Buch
Flint Dille · John Zuur Platten · Brandon Boyce
Kamera
Steve Mason
Musik
James L. Venable · John Debney
Schnitt
Paul Martin Smith
Darsteller
Agnes Bruckner (Eden) · Jonathan Jackson (Eric) · Laura Ramsey (Rachel) · D.J. Cotrona (Sean) · Rick Cramer (Ray)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit vier Storyboard/Film-Vergleichen (6 Min.).

Verleih DVD
Buena Vista (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren