Hannibal - Der Albtraum Roms

- | Großbritannien 2006 | 120 Minuten

Regie: Edward Bazalgette

Das römische Reich 219 v. Chr.: Von Spanien aus überquert der karthagische Feldherr Hannibal mit einem 50.000 Mann starken Heer und 37 Kriegselefanten die Alpen und bringt der zahlenmäßig überlegenen römischen Armee in drei Schlachten vernichtende Niederlagen bei. Der Feldherr aus Nordafrika scheitert erst an der Belagerung Roms. Aufwändig inszeniertes Doku-Drama, das sowohl den historischen Fakten als auch Unterhaltungswünschen gerecht werden möchte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HANNIBAL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2006
Regie
Edward Bazalgette
Buch
Matthew Faulk · Mark Skeet
Kamera
Mike Spragg
Musik
Ty Unwin
Schnitt
Mark Gravil
Darsteller
Alexander Siddig (Hannibal) · Ben Cross (Fabius) · Mido Hamada (Mago) · Emilio Doorgasingh (Marhabal) · Hristo Mitzkov (Gisco)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren