In the Mind of a Killer

- | Spanien/Mexiko 2002 | 94 Minuten

Regie: Isaac-Pierre Racine

Ein Ungar soll in den 1980er-Jahren in einem Krankenhaus in Guatemala sieben Menschen verbrannt haben. 20 Jahre danach erhält er Besuch von einem Dokumentarfilmteam und offenbart seine Lebensgeschichte als potenzieller Feuerteufel. Die als Reportage aufgezogene Semi-Dokumentation nutzt vermeintliches Found-Footage- und Nachrichtenmaterial sowie nachgestellte Spielszenen, ohne damit einen wirklichen Einblick ins Wesen des psychopathischen Serienmörders zu geben. Vom inszenatorischen Ansatz her nicht uninteressant.

Filmdaten

Originaltitel
ARO TOLBUKHIN. EN LA MENTE DEL ASESINO
Produktionsland
Spanien/Mexiko
Produktionsjahr
2002
Regie
Isaac-Pierre Racine · Agustí Villaronga · Lydia Zimmermann
Buch
Isaac-Pierre Racine · Agustí Villaronga · Lydia Zimmermann
Kamera
Guillermo Granillo
Musik
José Manuel Pagán
Schnitt
Ernest Blasi
Darsteller
Daniel Giménez Cacho (erwachsener Aro) · Carmen Beato (Schwester Carmen) · Zóltán Józan (Aro als Teenager) · Mariona Castillo (Selma als Teenager) · Aram González (junger Aro)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12

Heimkino

Verleih DVD
I-On New Media (1:1.78/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren