Prey for Rock & Roll

- | USA 2003 | 103 Minuten

Regie: Alex Steyermark

Eine weibliche Punk-Rock-Band hat auch nach 20 Jahren den Durchbruch noch nicht geschafft. Die Frauen gehen auf die 40 zu und stellen sich die Sinnfrage. Der Film einer mit dem Metier vertrauten Autorin stellt Lebensentwürfe und eskapistische Szenarien vor und zeigt die vier Protagonistinnen auf ihrer persönlichen Suche nach Auswegen aus ihren Lebenskrisen. Einblicke ins Showgeschäft sind ebenso gewährleistet wie eine Auseinandersetzung mit der Subkultur; musikalisch sollte man nicht allzu viel erwarten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PREY FOR ROCK & ROLL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Alex Steyermark
Buch
Cheri Lovedog · Robin Whitehouse
Kamera
Antonio Calvache
Musik
Stephen Trask
Schnitt
Allyson C. Johnson
Darsteller
Gina Gershon (Jacki) · Drea de Matteo (Tracy) · Lori Petty (Faith) · Shelly Cole (Sally) · Marc Blucas (Animal)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Galileo (16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren