Die Hölle von Verdun

- | Deutschland 2006 | 90 Minuten

Regie: Oliver Halmburger

300 Tage tobte im Ersten Weltkrieg die Schlacht von Verdun, bei der 700.000 Menschen ums Leben kamen oder verwundet wurden und die noch heute als Inbegriff des Grauens moderner Vernichtungskriege gilt. Der Film bemüht sich anhand von Briefen und Tagebuchaufzeichnungen von deutschen und französischen Soldaten um eine detailgenaue szenische Rekonstruktion und versucht, den vielen unbekannten Schicksalen ein Gesicht zu verleihen, um die Dimension der Tragödie erfahrbar zu machen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Oliver Halmburger
Buch
Stefan Brauburger · Oliver Halmburger · Daniel Speck
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren