Dein Herz in meinem Hirn

- | Deutschland 2004/05 | 83 Minuten

Regie: Rosa von Praunheim

Zwei Männer treffen sich im Internet bei einem Schach-Chat und kommen sich näher. Es beginnt ein Machtspiel, bis der eine den anderen bittet, ihn aufzufressen. Rosa von Praunheims Dokumentation über den authentischen Fall Bernd Brandes, der im Jahr 2001 auf eine Anzeige im Internet antwortete, in der Armin Meiwes einen Mann suchte, der damit einverstanden war, dass er getötet und verspeist wird.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004/05
Regie
Rosa von Praunheim
Buch
Rosa von Praunheim
Kamera
Lorenz Haarmann · Jens Pätzold · Daniela Knapp · Kathinka Minthe
Schnitt
Julia von Heinz
Darsteller
Martin Molitor · Martin Ontrop
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren