Erdrutsch - Wenn die Welt versinkt

- | USA 2004 | 91 Minuten

Regie: Neil Kinsella

Im Zuge der Erweiterung einer Ferienanlage am Fuß der Rocky Mountains führt eine Baufirma aufgrund gefälschter geografischer Gutachten Sprengungen durch. Eine gewaltige Gerölllawine löst sich und begräbt den bereits bezogenen Teil der Anlage unter sich. Die Eingeschlossenen kämpfen um ihr Überleben, unter ihnen ein wackerer Familienvater. Herkömmlicher Katastrophenfilm mit mittelmäßigen Darstellern, der nie Spannung aufbauen kann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LANDSLIDE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Neil Kinsella
Buch
Peter Beckwith
Kamera
Jeffrey Seckendorf
Schnitt
Jim Miley
Darsteller
Vincent Spano (Mark Decker) · Alexandra Paul (Emma Decker) · Lucas Elliott (Steven Decker) · Robert Pine (Donald Richardson) · Amy van Nostrand (Ginger)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren