Agathe kann's nicht lassen - Die Tote im Bootshaus

Krimi | Deutschland/Österreich 2006 | 90 Minuten

Regie: Helmut Metzger

Während eines Campingurlaubs wird eine Hobbydetektivin mit dem Mord an einer Journalistin konfrontiert, die Gast auf der Party eines Baulöwen war. Da ausgerechnet ein Bekannter, ein Polizeikommissar, unter Verdacht gerät, nimmt die ältere Dame die Ermittlungen auf und stößt auf einen korrupten Stadtbaurat. Bald allerdings ist eine zweite Leiche zu beklagen. Weitere Folge einer harmlos-vergnüglichen Krimireihe mit Anleihen bei "Miss Marple".

Filmdaten

Originaltitel
AGATHE KANN'S NICHT LASSEN - DIE TOTE IM BOOTSHAUS
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Helmut Metzger
Buch
Maximilian Krückl
Kamera
Helge Peyker
Musik
Otto M. Schwarz
Schnitt
Romy Schumann
Darsteller
Ruth Drexel (Agathe Heiland) · Hans Peter Korff (Cornelius Stingermann) · Maximilian Krückl (Markus Krefeld) · Barbara Bauer (Fräulein Buchecker) · Martin Walch (Postbote)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren