Draculas Braut

Horror | Frankreich 2002 | 91 Minuten

Regie: Jean Rollin

Auf der Suche nach dem Vampir Dracula müssen sich ein Professor und sein Assistent mit obskuren Wesen aus einer Parallelwelt, mit lüsternen Vampiren und wahnsinnigen Nonnen auseinander setzen. Als Dracula eine junge Frau als zukünftige Braut erwählt, beginnt für die Wissenschaftler ein Wettlauf mit der Zeit. Eigenwilliger Vampirfilm mit fantastisch-skurrilen Figuren, Erotik und surrealistischem Dekor.

Filmdaten

Originaltitel
LA FIANCÉE DE DRACULA
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2002
Regie
Jean Rollin
Buch
Jean Rollin
Kamera
Norbert Marfaing-Sintes
Musik
Philippe d'Aram
Schnitt
Janette Kronegger
Darsteller
Cyrille Iste (Isabelle) · Jacques Orth (Professor) · Thomas Smith (Thibault) · Sandrine Thoquet (Vampirin) · Céline Mauge (Schwester Toutière)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren