In My Skin

- | Frankreich 2002 | 93 Minuten

Regie: Marina de Van

Eine etwa 30-jährige Büroangestellte zieht sich bei einer Party eine tiefe Fleischwunde zu und ist fasziniert von der verletzten Haut, ihrem Fleisch und den Fasern. Sie setzt alles daran, die Wunde nicht verheilen zu lassen. In ihrer Neugier fügt sie sich immer neue Verletzungen zu und versinkt in eine Eigenbeobachtung, die sie ihrer Umwelt zunehmend entfremdet. Ein in monochromen Farben und stilisierten Bildern entwickelter, sensibler Horrorfilm über einen Menschen, der sich selbst fremd geworden ist und verzweifelt nach seiner Identität innerhalb einer gefühllosen Konsumgesellschaft sucht. Das ebenso erschreckende wie atemberaubende Regiedebüt verwebt autobiografische Erfahrungen und Obsessionen zu einer subtilen und zugleich schockierenden Charakterstudie.

Filmdaten

Originaltitel
DANS MA PEAU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2002
Regie
Marina de Van
Buch
Marina de Van
Kamera
Pierre Barougier
Musik
Esbjorn Svensson
Schnitt
Mike Fromentin
Darsteller
Marina de Van (Esther) · Laurent Lucas (Vincent) · Léa Drucker (Sandrine) · Thibault de Montalembert (Daniel) · Dominique Reymond (Klientin)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. den Kurzfilm "Alias".

Verleih DVD
I-On (16:9, 1.85:1, DD5.1 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren