Silmido

- | Südkorea 2003 | 135 Minuten

Regie: Kang Woo-suk

Südkorea in den 1960er-Jahren: 32 zum Tode verurteilte Strafgefangene werden unter schonungslosem Drill zu einer Elite-Einheit der Armee geformt. Sie haben nur eine Aufgabe: nach Nordkorea einzudringen und den Diktator Kim Il-sung zu ermorden. Eine an Hollywood-Standards angelehnte Episode aus der Zeit des Kalten Kriegs in Fernost. Der nach wahren Begebenheiten gestaltete Film erfüllt durchaus seine Schau- und Unterhaltungswerte, bleibt aber durch das Übermaß an Patriotismus und Chauvinismus, wobei Mörder zu Volkshelden stilisiert werden, fremd.

Filmdaten

Originaltitel
SILMIDO
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2003
Regie
Kang Woo-suk
Buch
Kim Hie-jae
Kamera
Kim Sung-Bok
Musik
Han Jae-kwon
Darsteller
Ahn Sung-kee · Sol Kyung-gu · Heo Jun-ho · Jeong Jae-yeong · Kang Seong-jin
Länge
135 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Standardausgabe hat keine erwähnenswerten Extras. Die Extras der umfangreichen Special Edition (2 DVDs) umfassen u.a. ein ausführliches "Making of" (47 Min.).

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 2.35:1, DD5.1 kor./dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren